Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Welche Daten von Ihnen speichern wir?
Wir erheben Daten von Ihnen. Welche? Woher? Wie lange?
Nachfolgend eine übersichtliche Antwort auf diese Fragen:

Datenkategorien

  • Benutzernamen
  • Vorname
  • Nachnahme
  • alle Informationen über Ihre Anschrift
  • E-Mail Informationen: Kontakt-ID, E-Mail-Adresse, Eintragungsdatum, IP-Adresse der Eintragung,
  • Mobilfunknumer oder Telefonnummer

 

Zu welchem Zweck?

  1. Zum Erfüllung der Vertragspflicht, um Ihnen Ihr Produkt zugänglich zu machen.
  2. Begründung, Durchführung und Beendigung des Informationsvertrages gemäßunseren ​allgemeinen Informationsvertragsbedingungen​ – Artikel 6 Absatz 1 lit. bDSGVO
  3. Um Ihen Informationen über unsere und andere Leistungen zu senden – Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO

 

Wann werden Ihre Daten gelöscht?
Die Löschung Ihrer Daten in Ihrem Kundenkonto können sie per E-Mail an “info@malati-berlin.de” beantragen. Das Steuergesetzt erhebt jedoch eine Aufbewahrungspflicht von 10 Jahren, was die bezahlten Kurse angeht. Danach würden Ihre Daten endgültig gelöscht werden.

 

Ihre Rechte
Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten, sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, Berichtigung oder Löschung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, sowie auf Datenübertragbarkeit.

 

Was bieten wir Ihnen an?
Auf unserer Website können Sie Seiten, wie auch Blogartikel lesen. Sie können erfahren, ob es demnächst Termine mit MALATI® gibt, neue Videos oder neue Artikel. Des Weiteren können Sie ein Kontaktformular ausfüllen und absenden, um uns zu kontaktieren (Dazu finden Sie unten mehr Infos). Hierüber haben Sie auch die Möglichkeit einen Termin mit MALATI® zu buchen und Informationen über einen persönlichen Termin bei ihr einzuholen. Sie haben die Möglichkeit Videos anzusehen, die auf YouTube gespeichert sind und auf unserer Website eingebettet wurden. Wenn MALATI® Kurse oder Events anbietet, dann findet eine Weiterleitung beim Klicken des Buttons statt auf malati-berlin.de.

 

Einkauf von Kursen
Sie haben die Möglichkeit, Kurse auf malati-berlin.de zu buchen. Für kostenpflichtige Kurse müssen Sie Ihre Adresse angeben und eine Zahlungsart auswählen. Sie können per Überweisung und Paypal zahlen.

 

Paypal
Wir stellen auf unseren Websites ein Kurs-Buchungssystem bereit, die Sie unter anderem mit Paypal bezahlen können. Wie die meisten Websites verwendet auch Paypal Cookies, um Informationen über die Käufer zu sammeln. Paypal verwendet Cookies unter anderem zur Erfassung zuverlässiger Statistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit.
Weitere Details über den Einsatz von Cookies bei Paypal finden Sie in der Datenschutzerklärung von Paypal.

 

Google Maps
Wenn Sie Google-Dienste nutzen, wie die auf unserer Seite angezeigte Karte (von Google Maps) auf unserer Anfahrtsseite, erfasst und verarbeitet Google möglicherweise Informationen über Ihren tatsächlichen Standort. Sie verwenden zur Standortbestimmung verschiedene Technologien, wie IP-Adressen, GPS und andere Sensoren, die Google beispielsweise Informationen über nahe gelegene Geräte, WLAN-Zugangspunkte oder Mobilfunkmastenbereitstellt. Google benutzt Cookies. Weitere Details über den Einsatz von Cookies bei Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.
Auf unserer Webseite malati-berlin.de verwenden wir aktive Java-Script Inhalte von externen Anbietern. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google Maps bereit gestellt werden. Zur Darstellung dieser Daten in Ihrem Browser, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird.
Sie können das Ausführen von Java-Script Code verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker wie z.B. das Browser-Plugin „NoScript“ installieren (www.noscript.net) oder Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Hierdurch kann es jedoch zu Funktionseinschränkungen auf Sabrinas.Academy kommen, die Sie besuchen.

 

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies ist die Funktionalität dieser Website eingeschränkt und eine Nutzung des Mitgliederbereichs ist nicht möglich.
Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Onlinepräsenz lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.05) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies und den Datenschutz.

 

YouTube
Wir stellen auf unseren Websites Videos bereit, die wir auch bei YouTube veröffentlicht haben. Wie die meisten Websites verwendet auch YouTube Cookies, um Informationen über die Zuschauer der Videos zu sammeln. YouTube verwendet Cookies unter anderem zur Erfassung zuverlässiger Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit.
Von YouTube werden keine Informationen über Ihren Besuch gespeichert, es sei denn, Sie sehen sich ein Video an.
Weitere Details über den Einsatz von Cookies bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube.

 

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Quellverweis: eRecht24